Presse

uwe-schmidt-newsletter-spielberg

 

uwe-abschied

Mit einem fulminanten Abschiedskonzert in Kitzbühel, legte Uwe Schmidt, am Samstag 22. August sein Amt bei Andreas Gabalier nieder, um seinen Traum vom eigenen Musikprojekt zu leben. Fast vier Jahre glänzte der sympathische Steirer als Bandleader und Keyboarder der jungen Volks-Rock“n“Roller rund um Andreas Gabalier.

Jedoch reifte immer mehr der Wunsch, die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen – zu komponieren, zu texten und seinen Kindheitstraum in die Tat umzusetzen! „Musik war immer ein zentrales Thema in meinem Leben – schon als kleines Kind liebte ich es, bei den Songs im Radio mitzusingen! Sogar bei englischen Songs, auch wenn ich kein einziges Wort davon verstand!“ berichtet Uwe Schmidt mit einem Lächeln. Wenn ein 6jähriger Bub in der Schule auf die Frage nach seinem Berufswunsch antwortet: „Ich möchte ein berühmter Sänger werden!“, dann ist ein bestimmter Weg vorgezeichnet…

Was genau uns erwartet, wird vorerst jedoch nicht verraten, Insider munkeln jedoch, dass wir uns kommenden Herbst auf eine große Bereicherung im österreichischen Pop freuen dürfen. Uwe Schmidt verkörpert einen Sänger, der hohe Ansprüche an sich selbst stellt, und der Traditionen und Werte in der modernen Zeit lebt.

„Ich möchte mit meiner Musik individuell und authentisch bleiben! Das ist meine Wahrheit, die möchte ich jetzt leben!“

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Petra Reiter unter +43(0)676/4717774 oder office@artistfactory.at  jederzeit gerne zur Verfügung

FacebooktwitterFacebooktwitter